Mittwoch, 29. Dezember 2010

Patchwork Arbeit


Ich habe mich entschlossen aus meinen patches einen Schal zu wurschteln, zuerst war ich nicht wirklich motiviert, aber so langsam kommen der Schal und ich in Fluss. So noch eben schnell die viiielen Fäden unter dem Schal versteckt und fast gut liegt er da
Hier die Bilder




Die Abgeschrägte Ecke ist so gewollt, die Ausarbeitung schon im Kopf in verschiedenen Varianten...

Die letzten Tage bin ich fast zu nix gekommen, unser kleiner Hund mußte unters Messer - leider zur Kastration- es ging leider nicht anders.
Wie das so ist, sind Herrchen und Frauchen immer mehr kränker als der Hund und mit den Gedanken nicht immer bei der Sache. So ist das Stricken und eigentlich alle anderen Sachen für unwichtig erklärt worden...Hauptsache der Hund liegt bequem, hats warm genug, genug zu trinken und natürlich auch was leckeres zu Essen vor sich stehen.
Ich weiß wir haben einen an der Klatsche- werden manche denken, ha dazu stehe ich :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen