Donnerstag, 24. Februar 2011

Startversuch einer Strickjacke

 ist gestern  gestartet. Diesmal ohne irgendeine Anleitung...
Zum Rückenteil hin soll die Jacke länger werden, damit nichts kalt wird.
Sie soll eine Ausgestellte Form bekommen.
Gut ist, das ich Else habe. Else hilft mir beim
Maßnehmen und sie jammert nicht wenn ich sie mit
Stecknadeln piekse.
Gestrickt wird die Jacke mit Sockenwolle von Lana Grossa, Regia
und Marke Unbekannt.
Das Fransengarn ist Brazilia.
Zur Verfügung habe ich 500g und hoffe damit auszukommen...
wenn nicht wirds wohl eine Weste werden...

1 Kommentar:

  1. Uiii...der Anfang sieht schon mal ganz toll aus,da bin ich schon gespannt wie die Jacke dann aussieht und ob die Wolle reicht.Ich drücke schon mal die Daumen dafür:-)
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen