Freitag, 29. April 2011

Sommergeschirr...


Crissi hat ihr Sommergeschirr bekommen...
Wie das so ist, ist das nicht einfach wenn man eine Mischlingsdame sein Eigen nennt.
Die Maße des Geschirrs sind zwar flexibel, aber unser Hund ist eine besonders schmale Person mit nicht vorhandener Unterwolle.
Das Problem ist das alles schnell scheuert...
Nun suche ich nach jedem Spaziergang unseren Hund nach evtl Scheuerstellen ab...
Crissi ist jedenfalls ganz entspannt beim tragen des neuen Sommergewandes.
Die Aufschrift trifft es auf den Punkt, ein Bordercollie ist nix gegen unsere verrückte Spanierin...
Man beachte die Optik des Balls...

Donnerstag, 28. April 2011

Noch n Tuch


wieder eins in Dreieckoptik, naja irgendwie.
gestrickt mit Regia Handdye...
Es hat sichs auf dem Rasen so einigermaßen gemütlich gemacht.
tja, bis dahin hatte ich noch kein Problem mit der Spitze, nur brauch ich noch  sage und schreibe die letzte Reihe vorm abhäkeln und es passt nicht mehr...
ich hab sie jetzt erst mal zwei Tage in die Ecke verbannt und wenn ich heute genügend Ruhe in mir habe um sie nicht zu schrotten  -werde ich versuchen es wieder passend zu machen... grummel...

Mittwoch, 27. April 2011

Neuzugang

Diese zwei tollen Bücher sind gestern bei mir eingezogen.
Das Strickmuster Buch hab ich gestern direkt durchgeblättert und bin begeistert - wirklich. Mindestens 5 Lieblingsmuster hab ich. Der Rest ist einfach nur toll.
Das Zweite Büchlein - hat superschöne Socken.
Was mir wichtig ist, das drin steht, das die Muster nicht nur für eine Größe sind und auf verschiedene Größen gestrickt werden können.

Fazit: Beide Bücher garantiert kein Fehlkauf!!

Aber das schreckliche dabei ist, ich brauche Tage die viel länger dauern. Ich weiß ja garnicht womit ich anfangen soll. So viele tolle Muster die gestrickt werden wollen...
Im geistigen Auge sehe ich mich - wenn ich im Mai eine Woche Urlaub habe  - stricken bis die Augen bluten...:-)

Liebe Heike, kannst Du mir in einer PM Deine Adresse mailen, damit ich die Jane auf Reisen schicken kann?

Dienstag, 26. April 2011

Restesocken sollens werden...


...tja das Sockenstricken mit Muster läßt mich nicht mehr los... und so langsam können  wir ( Das Muster und ich  ) uns anfreunden. Es sieht sogar schon fast so aus wie auf der Anleitung.
ich will mich jetzt mal ans Muster auf dem Fussrücken wagen, es werden  ja Reste - Bett - Socken. Also dürfte das Muster nirgends drücken.
Ach Sonja, Dich hätte ich fast vergessen.
Danke für die Fernsehtaugliche Sockenanleitung - ich bin noch nicht dazu gekommen - das Wetter war zu schön und ich hab draußen hier mit den Socken angefangen..
Aber das übernächste Paar wird ein Waffelmuster für mein Männe.Warum das übernächste? Nun ich stricke fast in jedem Raum im Haus und im Wohnzimmer liegt noch ein "normales Paar" Socken in Arbeit...

So, und nun allen die meinen Blog verfolgen eine Nachösterliche, nicht so anstrengende schöne Woche...!

Samstag, 23. April 2011

Ich war mal wieder im Wald

auf dem Weg in den Wald...
 und es ist so schön da...

<><><><><><>
<>
<><><><><><>
hier blüht Klee





hier tragen im Spätsommer  Heidelbeeren Früchte...

Freitag, 22. April 2011

Ohhh...

...ich hab heute früh den ersten Maikäfer auf der Hand gehabt. 
Wie das so ist, hab ich keine Kamera dabei gehabt...
Den kleinen Kerl
hätte ich so gern hier vorgestellt...

Sonntag, 17. April 2011

Lady Jane

ist schon länger fertig, nur irgendwie bin ich mir nicht sicher ob sie mir gefallen soll oder nicht. Die Farbe hat mir gut gefallen das Material auch.
Aaaaber beides zusammen - na ich weiß nicht.

Das Material ist Konengarn mit Edelhaarmischung...

Nun die große Frage: Verschenken, tauschen oder in den Schrank hängen....
Die Lady Jane ist ein Birgit Freyer Design

Donnerstag, 14. April 2011

Noch mal Socken

Diesmal für mein Männe in
Größe 44  Muster? Nein diesmal nur ein rechts ein links gestrickt.
 Hab noch nicht wirklich ein Muster gefunden was ich auf Männersocken anwenden kann und gleichzeitig Fernsehtauglich ist....
wenn Ihr eine Idee habt - her damit.

Gestrickt wieder mit Happystrick Pyrit in Dunkeljeansblau.
Verstrickt habe ich 77g
Nu muß ich noch die Sohle, Verse und Spitze verstärken - das mach ich ja
garnicht gerne....
AAAber das Verstärken mache ich wg der kalten Füsse, durch das
einweben der Zusatzfäden wirds richtig muckelich und die Socken  halten
länger :-)

Und für mich habe ich auch wieder ein Paar Socken auf den Nadeln.
wieder mit Lochmuster. Leider ist es so, das ich kein Muster am Fuß
haben kann. Erstmal drückt es im Schuh und auch sonst ist mir der
Musterteil viel zu weit - na immerhin ist der Fuß Schmal...:-))
Also fange ich wieder am Fuß an  eins rechts eins links zu stricken. Auf dem unteren Foto hab ich die Spitze schon verstärkt.

Sonntag, 10. April 2011

Dreiecktuch

ist auch fertig gestrickt.
2fädig aus Evilla und einem hellblauen Konengarn. Herausgekommen ist dieser tolle Farbverlaluf.
Die Spitze ist ein Birgit Freyer Design

Freitag, 8. April 2011

Socken für mich...



jawoll, ich stricke Socken - zwangsweise...

Warum ich jetzt schon zum 2. Mal grüne Socken stricke - keine Ahnung.
nachdem ich mir mit gekauften Socken ein Hühnerauge wegen der Zehennaht gelaufen habe - habe ich beschlossen mich wieder ans Sockenstricken  zu begeben..
Im Netz hab ich eine Anleitung mit Lochmuster entdeckt, das auch  für mich angenehm zu stricken ist -  hier die Ergebnisse...

 Nicht so toll wie beim Original aber ist ja mein erstes  Paar Socken mit Lochmuster...
Gestrickt mit Sockenwolle von Happystrick Pyrit.

Es ist schon traurig, seit meinem Amtlich bestätigten Noro Virus hab ich nicht viel auf die Reihe bekommen, auch was das stricken angeht bin ich nicht emsig wewesen...
Es ist schon böse wie schnell so ein Virus einen Menschen  umhauen kann...
Aber ab jetzt gehts ja wieder,
und es gibt wieder mehr zu sehen bei mir im Blog... versprochen :-)

Sonntag, 3. April 2011

Es gibt mich wieder

seit heute... jawoll... das hat tatsächlich so lange gedauert!
Der Doc dachte schon an eine Lebensmittelvergiftung..
Die Ergebnisse brauchen noch bis Mittwoch, das ist jetzt auch egal,
denn ich kann mich wieder so ernähren das alles seine natürliche Richtung nimmt.
Heute werde ich das erste Mal versuchen zu stricken obwohl ich noch zitterig bin.
Wenns nicht geht - versuch ich es mit dem Poncho - der muß noch gespannt werden
Also Ihr lieben Leser, Ihr müßt Euch noch ein wenig gedulden bis es neue Bildchen gibt - leider...
Und noch was hab ich vergessen -Asche auf meinen Hinterkopf!!!!!

Danke für Eure Lieben Worte, die zu lesen, das hat richtig gut getan,
Bussi