Sonntag, 3. April 2011

Es gibt mich wieder

seit heute... jawoll... das hat tatsächlich so lange gedauert!
Der Doc dachte schon an eine Lebensmittelvergiftung..
Die Ergebnisse brauchen noch bis Mittwoch, das ist jetzt auch egal,
denn ich kann mich wieder so ernähren das alles seine natürliche Richtung nimmt.
Heute werde ich das erste Mal versuchen zu stricken obwohl ich noch zitterig bin.
Wenns nicht geht - versuch ich es mit dem Poncho - der muß noch gespannt werden
Also Ihr lieben Leser, Ihr müßt Euch noch ein wenig gedulden bis es neue Bildchen gibt - leider...
Und noch was hab ich vergessen -Asche auf meinen Hinterkopf!!!!!

Danke für Eure Lieben Worte, die zu lesen, das hat richtig gut getan,
Bussi

1 Kommentar:

  1. Hallo Andrea,
    einen schönen Sonntag in meine alte Heimatstadt. Bis vor 13 Jahren habe ich auch dort gewohnt und bin auch noch häufiger da, weil mein Vater dort wohnt.
    So klein ist die "Strick"welt!
    Weiterhin gute Besserung,
    liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen