Donnerstag, 4. August 2011

Renovierungsarbeiten 1. Bericht

Das ist zwar noch strickliesls Blog, nur eben für 14 Tage der  Renovierungs und andere Katastrophen Blog

So das erste Zimmer ist enttapetet. Wer Rauhfaser überstreicht, sollte ersch...gen werden.
Denn das entfernen selbiger trotz Tapetenablösers ist das ätzend.
Ein Hoch auf die Vliestapeten!
Heute wird verspachtelt und evtl Grundiert. Jenachdem wie schnell ich bin.
Gestern hab ich die Erfahrung gemacht, wie es ist eine Holztreppe runter zu - gefallen bin ich nicht -
sondern auf den Ellenbogen Stufe für Stufe gerutscht.
Nee, war "schön" mir schlotterten vielleicht die Knie, kann ich euch sagen.
Jedenfalls sehn meine Ellenbogen "Interessant" aus.
Und wie das so ist hab ich auch Muskelkater von der Treppenaktion.
Joh das ist ja noch nicht alles, am Dienstag, hat mein Auto beschlossen nicht mehr zu starten -  toll ich muß ja auch nur zum renovieren kommen.
Zum Glück direkt bei Schwiegereltern vorm Haus passiert. Schwager ist KFZ Mechaniker.
Diagnose Zündschloß kaputt. Göga hat das Zündschloß gestern besorgt und Schwager hats eingebaut.
Danke Sven!
Heute morgen bin ich wieder Mobil - Also Ehrlich ohne Auto bin ich wie amputiert.

1 Kommentar:

  1. hallo ohh du arme hoffentlich geht das schnell vprüber. Bei mir beginnen diese renovations arbeiten heute abend da darf ich heute schon mal räumen ahhhh . ganz liebe Grüsse marlies die dann an dich denkt wenn der staub durch die luft wirbelt. ;-)

    AntwortenLöschen