Sonntag, 11. September 2011

Der Tag rückt näher

an dem mein geliebter fahrbarer Untersatz verkauft wird.
Der Tag ist am kommenden Montag.
Heul...
Ach menno, am Mittwoch kommt der Neue Wagen und  ist es nicht so, das man sich daruf freut?
Ich irgendwie nicht...
ich bin auch garantiert nicht dabei wenn der Wagen vom neuen Besitzer vom Hof gefahren wird. Und ich werde auch nicht hinterm Fenster stehn und  gucken ich werde mich irgendwo hin verziehen wo ich von dem alles nichts mitbekomme.
Göga macht das für mich.

Ich hab ja schon geschrieben das ich Bilder von meinem Auto als Erinnerung machen wollte...
hier ist eins davon.

Kommentare:

  1. Ohje, ich kann dich so gut verstehen. Ich habe auch schon bittere Tränen vergossen wenn wir uns trennen mußten...... da konnte auch das schöne neue Autochen nichts dran ändern.

    LG
    Geli

    AntwortenLöschen
  2. Und wie gut ich dich verstehen kann. Musste vor 6 Wochen knall auf fall mein Auto abgeben (wirtschaftlicher Totalschaden), ich hab geheult als ich es beim Händler/Werkstatt ausgeräumt habe.
    Und an mein Neues (gebrauchtes Cabrio) hab ich mich auch noch nicht so recht gewöhnt.

    AntwortenLöschen