Freitag, 16. September 2011

Herbstliche Ernte

 nicht viel, aber Überraschend.
eine Gurkenpflanze  hat sich unbemerkt in die Johannisbeersträucher gerankt. Dort wurde sie einfach übersehen, denn wer rechnet mit einer Gurke in den Johannisbeeren. Dabei ist dieses Exemplar entstanden.
es ist zwar keine Fingergurke mehr, aber sie wird noch schmecken.
Vonwegen Fingergurke, das ist ne Monstergurke...

 Die Himbeerernte neigt sich langsam dem Ende zu, es gibt aber noch kleine Mengen zum naschen.
Unsere tägliche Dosis Himbeeren, die gerecht mit den Hunden geteilt werden.
die Beiden lieben Himbeeren...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen