Dienstag, 28. Februar 2012

Da isser - Wer? Was?

Eigentlich wollte ich heute morgen das Ascheschoss vom Kamin auskippen, und habe gedacht ich hätte was an den Augen.
Nee tatsächlich die Iris sind wirklich da - hab mich nicht verguckt...
endlich was anderes als Grau und Nebelsuppe...


Ist das nicht mal ein Anblick wo es einem ganz warm ums Herz wird?
Der Gedanke das der Winter abgestempelt ist...
ist doch ein herrlicher.

Da isser der Frühling...

Samstag, 25. Februar 2012

Lazy Baba

in der mini Variante.
Gestrickt aus der Quito Ceruleo mit Nadelstärke 3,5
Die ließ sich so gut stricken, die Spitze hats mir
besonders angetan - davon bin ich hinundweg.

Zuletzt hab ich ja Sockenwolle verstrickt,
da bekommste nen Kulturschock
so weich ist die Quito..
Geschätzt gebraucht hab ich 50g
Nu hab ich noch 50g übrig..
ich muß mal gucken was ich daraus
stricken werde... Hat Birgit nicht was
für 50g Quito?
Ich geh  die Tage mal stöbern...


Donnerstag, 23. Februar 2012

So sieht er aus...

der Frühling
Bild vom 22.2.2012


Der Holunder ist schon emsig dabei den Frühling einzuläuten...




Ich kanns ja überhaupt nicht abwarten!



Mittwoch, 22. Februar 2012

Die Jonna

sieht so aus...
hm, so ganz sicher bin ich mir nicht... das ist mein 2. Möbius und jedesmal hab ich das Gefühl das da was nicht stimmt...
Ich kann noch nicht mal sagen warum -aber mein Gefühl sagt mir das halt.
Es hat alles gepasst und ich  mußte nicht zurückstricken - aber das dumpfe Gefühl bleibt.
Aber aus diesem Grunde werde ich erstmal keinen Möbius mehr stricken, vielleicht komme ich noch dahinter ob Fehler drin sind oder nicht...
Gefallen tut er mir - nicht das was falsch verstanden wird.
Aber das reicht auch mit Möbius stricken, denn mit gekringelten Rundstricknadeln stricken finden meine Gelenke nicht so spannend.

Dienstag, 21. Februar 2012

Dienstagsfrage 8/12

Strickerinnen hören von nicht strickenden Partnern manchmal recht eigentümliche Fragen - von "Sind die Löcher da Absicht?" bei einem Lacemuster über "Muss man das nachher nähen?" ist so ziemlich alles drin. Auch Fragen zu Stricktechniken oder Utensilien können recht erheiternd sein. Was ist das Lustigste, das Euch Euer Partner/Ehemann/Freund ... je gefragt hat?


Man stelle sich vor - graues  Lacestrickstück - klar Löcher sind schon drin.
Mein GöGa sieht das und fragt mich allen Ernstes "wieso strickst Du jetzt schon Putzlappen?!"
In dem Moment fand ich es nicht lustig - hinterher schon...

Sonntag, 19. Februar 2012

Nachtrag

Hier noch ein Versuch den Wingspan einzufangen...

Großer Frust

gestern Abend wollte ich das Tuch Madame Ninette anfangen und bin kläglich gescheitert.
diese blöde Tulpenmasche - trotz bebilderter Anleitung von Birgit - hab ich die nicht verstanden und habs nach 2 Stunden enttäuscht aufgegeben....
Es gibt  2 Maschen aus3 Maschen  Videoanleitungen aber 3 aus 3 - laut Goolge nicht zu finden *HEUL*

Ich komme klar bis...2 Maschen verschränkt zusammenstricken ( geht klar ) auf der Linken Nadel lassen  ( auch klar ) einen Umschlag - Hm wenn ich das so mache wie auf den Bildern..stecken beide Nadeln in den Maschen - wo soll da der Umschlag hin??
und wie soll ich dann noch die 3 Masche verschränkt abstricken??  Ich kapier es einfach nicht....

Nachtrag:
Mein Gott, jetzt hat sie´s.

Danke Andrea, Danke Chrissi 
fühlt Euch lieb gedrückt!

Wingspan II

wieder aus Sockenwolle Resten gestrickt.
Insgesamt sind es 15 Felder unterteilt mit Teddywolle.
Gestrickt wieder mit Ndl 3.
Es hat mit wieder Spaß gemacht den Wingspan zu stricken, jetzt soll es erstmal genug sein.
Mir ist mal wieder nach etwas anderem.
Am Wochenende werde ich überlegen, was als nächstes auf die Nadeln kommt.
ich hab zwar noch die Anna Mona auf den Nadeln, die stricke ich aber immer mal wieder - eben Stückchenweise.
Außerdem hat mich eine Erkältung voll im Griff und mit Kopfschmerzen was neues starten - besser nicht -da kann nichts Gescheites rauskommen ...

Donnerstag, 16. Februar 2012

Zwischendurch

 hab ich die hier fabriziert.
Unschwer zu erkennen das es Handstulpen sind.
Gestrickt aus einem Rest Schöller und Stahl
Degradee.
Damit Frau weiß wie rum die Stulpen getragen werden hat sie im Minizopf Perlen eingezogen
(Frau hat böse Probleme mit rechts und links... )

Ab Daumen habe ich auf die Länge jeweils 2 Maschen abgenommen damit die an den Fingern besser passen.
Der Farbverlauf ist nicht gleich aber mich störts nicht - wie gesagt rechts links Schwäche...
 Gestrickt mit Ndl 3 - ich hab mein 2,5 er Knitpro Nadelspiel
das noch frei war irgendwo gut weggelegt und nicht auf die Schnelle wiedergefunden.

Ha, deswegen hatte ich die Idee mit dem Pinselköcher,
Wenns Licht gut ist versuche ich den auch mal abzulichten.
Nadeln im Köcher - sollte es mir das Nadelsuchen ersparen. Nicht das ich die Nadeln hier rumfliegen hätte. Die haben schon einen Platz in einer Metalldose. Aber es ist ja so: Ich leg sie so gut weg damit ich die nicht verkroose und vergesse wo ich sie hingelegt habe...
Eigene doofheit...

Nun wieder zu den Stulpen, oder besser zu dem wie ich zu dem Rest gekommen bin.
Ich bin jetzt stolze Teilnehmerin an Birgits Tücherrausch Abo. Seit diesem Monat.
Im Februar ist die Anleitung "Jonna"
Gestrickt ist er schon - gespannt auch.

Nun muß er noch auf dem Dachboden trocknen.
Und bin bespannt wie er sich tragen läßt...

Donnerstag, 9. Februar 2012

Der Wingspan ist fertig

Naja, sieht mehr aus wie ein Schal ( Vielleicht hab ich doch was übersehen)
ABER: *Stolzbin*
Ich bin ganz hin und weg!
So ein Probestück strick ich gern.
Ich find Ihn einfach klasse.
Da ich noch verschiedene Blau Reste habe,
hab ich doch gestern Abend direkt noch
mal einen angeschlagen.
*grins*
Leider sind die Brauntöne nicht so meine.
Daher hab ich es auch Probestück genannt.
Trotzdem bekommt der Wingspan noch den
Namenszusatz "bar bela mar"

Aber der in Blau - das könnt schon meiner
werden
*nochmalgrins*

Dann hab ich noch Stickbücher bekommen,
Die muß ich noch ablichten. Die würde ich zum Tausch
anbieten, dazu aber mehr im späteren Post.


Mittwoch, 8. Februar 2012

Dienstag, 7. Februar 2012

Dienstagsfrage 6/12

Seit ihr in Strickforen unterwegs? Was ist euer Favorit?

Ich bin nicht so viel unterwegs in den Foren ehr die Stille Mitleserin in folgenden Groups.
Knitting-Delight, 
strickpatchecke

und Ravelry als Ideengeber.
Das ist bei mir alles

Montag, 6. Februar 2012

Bitterkalt

Frost und Nebel - es sieht ja schön aus
alles ist vor Kälte erstarrt


Unten Nebel und oben blauer Himmel...

Na endlich die Sonne hats geschafft!

Sonntag, 5. Februar 2012

Neues Projekt

mein erstes in Englisch.
Elend lang nach Abkürzungen mit deren Übersetzungen gesucht und gefunden.
Endlich konnte es losgehen. Zuerst habe ich beschlossen das  dieses Stück ein Probestük wird - daher auch mit braunen Resten gestrickt wird.
Wenns nichts werden sollte, ist es nicht so tragisch um die Wolle.
vom Gefühl her würde ich sagen hab ich  bis jetzt richtig gestrickt. ( hoffe ich )
Abgesehen davon hab ich unten die linke Seite fotografiert..ups.

Ach so die Anleitung ist der Wingspan gibt da tolle Bilder auf Ravelry.
Es macht wirklich Spaß wenn man die Anleitung erst mal verinnerlicht hat.
Vielleicht wandle ich ihn noch ab - mal sehen was  in meinem Kopf noch an Ideen zu finden ist.

Jedenfalls hab ich gestern Wolle für den 2. Versuch bestellt.
100% Merino etrafein
Die Bilder dazu kommen die nächsten Tage.
Dann sollte das aktuelle Versuchsstück fertig sein und mal schaun - stricke ich den2 Versuch zumindest an.