Donnerstag, 14. Juni 2012

BFL


hab ich angesponnen.
Ich glaube so langsam komme ich in Form was das dünner Spinnen angeht.
Nicht das ich jetzt 1000m auf die Spindel packen könnte - Himmel soweit werde ich wohl nie kommen.
Aber dafür das ich seit Montag daran rumspinne und die Spule sich kaum füllt- könnte darufhindeuten...
Nein ich bin auch keine Schnellspinnerin, im Vergleich zum Mohair und der Gotland kommt mir das hier aber vor wie Ewigkeiten.
Im Schnitt habe ich ca 1.5 Stunden täglich gesponnen. Das ist ein Witz dieses etwas auf der Spule zu sehen...hmmmm*Grübel*

Kommentare:

  1. Wenn ich den Haken mit dem Faden vergleiche, wird das Garn sehr dünn. Hohe Lauflängen erfordern einfach mehr Zeit :o))

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht schon sehr schön aus!
    Ich versuche grad nicht mehr ganz so dünn auszuspinnen.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. ich bin froh das es so Dünn ist, denn mit meinem alten Rad konnte ich nur Würste Spinnen :-)

    AntwortenLöschen