Dienstag, 12. Juni 2012

Sommerprojekt

Blühende Kartoffeln, die sehr bei dem Sturm der letzten Tage gelitten haben. Arg zerrupft sehen sie aus.
Ehrlich ich find die Blüten klasse!

Meine Garten Chaos Ecke am Schuppen.
Da wir auf einem alten Steinbruch und Kohlestollen sitzen bewegt sich hier der Boden, wie man am Riss hinten erkennen kann...
Diesen Sommer  sollen laut Bergbauamt die Hohlräume aufgefüllt werden
Zur Chaosecke hier wachsen Hirse Dill Wilder Mohn Bohnen und Nelken auf kleinstem Raum.
Gespannt bin ich wenn der Mohn anfängt zu blühen.

Diese schöne Staude nennt sich Witwen Blume - warum
auch immer...

und noch ein paar Gartenbilder...




Der kleine genießt die paar sonnigen Momente nur zu gern

Kommentare:

  1. Die Kartoffelpflanze sieht auf jeden Fall sehr gesund aus ;o) Der Garten schön bunt!

    Ach ja... So ein Stück Garten wäre was *seufz* Seit gestern habe ich einen Pott Schnittlauch auf der Fensterbank :o)) Da ist nicht mal Erde drin :oP

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh die Kartoffeln sind doch schön!! Meine haben sehr gelitten, und haben Fäule bekommen :( doch jetzt haben sie sich vorerst vom kahlsschnitt erholt und hoffe der Regen hört bald mal auf hier!
    Sehr interessant finde ich den Boden und seine Vorgeschichte! gibts da noch Höhlen?

    Liebe Grüsse

    Sidi

    AntwortenLöschen