Donnerstag, 30. August 2012

Ecken und Kanten

um die 50% sind geschafft, genaugenommen fehlen mir noch 2 Restmaschen, dann sind die 50% voll. Der Ecken und Kanten wird mit - ich glaube das ist Katia Wolle gestrickt - bin mir aber nicht sicher da das Knäuel keine Banderole mehr hat.
Ich stricke mit Nadelstärke 3 die Hälfte hat jetzt eine Armlänge bis Mitte Hals - das ist mein Maß wo ich weiß das es gut passen wird. Bei mir Längen sich die Enden immer extrem da ich die Enden gern im Nacken verknote damit nichts baumelt.

Zuerst hat mir das Knäuel nicht gefallen, es war gut abgelagert, nie gab es die passende Anleitung für diese Wolle. Doch dann gab es  die Ecken und Kanten und das Knäuel Wolle wurde aus dem Schrank gekramt und angestrickt. Die Ecken und Kanten stricken sich super und geht wunderbar von der Hand.
Ich bin ganz hin und weg und gucke immer wieder auf diesen interessanten Farbverlauf :-)

Mittwoch, 29. August 2012

Davor Dabei Danach

Vor dem Verzwirnen...
BFL Superwash mit eingezutzelten Sojaseidenfasern

Dabei..
beim Zwirnen mit einem hellblauen Kuschelkonengarn aus Schurwolle


Danach..
Mehr ging beim besten Willen nicht auf die Spule..

Mega Kuschelig ist die Wolle geworden, am liebsten würde ich sie nur bekuscheln :-)
Daraus soll mal ein Kuscheltuch  werden - mal sehen. Ich hab  noch nicht mal die Hälfte versponnnen...
Der Rest wird auch noch dauern, mir war gestern so nach Natur. Momentan hab ich mit Pommerschem Landschaf aus der Flocke zu spinnen begonnen, auch hier wird Sojaseide reingezutzelt - unregelmäßig solls werden, das ist eine richtige schwere Sache...
Bilder davon gibts noch keine...

Montag, 27. August 2012

Das Ergebnis von "Clever" gefärbt.

 Hier in voller Schönheit.
Diesmal habe ich auf das Fixiersalz verzichtet und kaum helle Stellen bekommen- ist mal was anderes :-)
Der Linke Strang ist BFL Nylon
Der Rechte BFL Bambus


BFL Nylon
 DerStrang mit dem Nylon gefällt mir noch am Besten. Nur bei Ihm hab ich noch keine Idee wie ich ihn verzwirnen soll...
Bei dem Bambus Strang hab ich schon den fertigen Strang vor Augen...
Obwohl er mir nicht so zusagt - sehr merkwürdig*Grübel*







Eigentlich wollte ich niiiiiiieee mehr was mit Bambus weil der Stang mir zu Pastellig geworden ist.. ABER ich werde noch mal 200g nachordern. Ich hatte die Idee den 2. Strang in Grauabstufungen zu färben. Da es ja eh schon pastellig wird - könnte da ein Gotlandgrau mal mehr mal weniger bei herauskommen


BFL Bambus

Wär doch mal was ganz anderes..

Aber erst muß das Pommersche vom Rad und das kann noch was dauern.


Sonntag, 26. August 2012

"Clever" ist

... wenn sie Ihre Ringe ablegt  - und beim Färben anschließend die Handschuhe vergisst....

Aber den Mundschutz hatse angehabt...

Ich habe beschlossen meine Probelappen aufzuheben, vielleicht sind die Kompressen ja noch für was gut...
Viel sieht man noch nicht, das daaaaaauert noch ein wenig

 Leichte Übergänge sind schon zu erkennen


Tada, sind se nicht schick...?????




Ja, und wenn die 2 Kammzüge trocken sind gibts auch die Bilder davon!


Samstag, 25. August 2012

So weit so gut

und immer noch nicht fertig...
aber die Hitze hatte mich ausgebremst.
Kleine Fortschritte gibt es dann doch zu zeigen.
Mittlerweile hab ich die halbe obere Rückseite fast geschafft.

die Knäuel der selbstgesponnenen Wolle werden nicht weniger ich hab immer noch 6 Knäuel mit 10 bin ich gestartet...
da könnte ich glatt noch einen Hut von filzen... ob das aussieht?

Ich finde den großen Kragen ja nicht schlecht, im Winter genau das richtige für meine Schultern...


Freitag, 24. August 2012

Montag, 20. August 2012

Blätter und Früchte

Es herbstelt...
den Zierkürbissen fehlt nur noch ein wenig Farbe...


Der Mohn hat schon gesät.
Die Rosen blühen und bilden Hagebutten aus...


Die Himbeeren gehen in die2. Produktionsrunde...

Samstag, 18. August 2012

Sommerprojekt




Aus 6 Kartoffeln sind 2,6 kg Kartoffeln geworden.
Garnicht so schlecht wenn man bedenkt wie regnerisch der Kartoffelsommer war.
Nächste Woche gibts lecker Kartoffelgerichte :-)


Mittwoch, 15. August 2012

Ärmelschal Strickjacke - Fortschritt

Es geht langsam vorran, denn das Stricken ist mit der dicken Wolle einfach zu warm.
Stricken geht momentan nur in in den frühen morgenstunden.
So wird es noch eine Weile dauern bis ich die Runde komplett habe...
Else hab ich zum Maßnehmen die Nadeln in den Rücken gepinnt ...
Bis jetzt bin ich mit der Optik der verkürzten Reihen zufrieden :-) Mal schauen ob mir das Endergebnis auch noch so gut gefällt...
Oder ist das Strickbild  vielleicht zu unruhig?

Montag, 13. August 2012

Auberginensalat




So sieht er aus der Auberginensalat.
Verzwirnt mit einem lila blauem Konengarn Material BW
Lauflänge vom Strang 422m
Hm, so richtig zufrieden bin ich noch nicht. Es ist gewaschen fällt aber nicht so wie ich mir das vorgestellt habe.
Jetzt muss ich den Auberginensalat einmal anstricken wie sich das Garn verhält, ich hoffe das es gestrickt ein besseres Bild ergibt.

Sonntag, 12. August 2012

Der Sonntag ist Gelb...

Welch schöner Sonntag war das heute.

Das Wetter ein Traum und der Garten gibt sein Bestes...!

Euch noch einen schönen Restsonntag :-)






Freitag, 10. August 2012

Auberginensalat


hab ich diese Wolle getauft...
BFL selbst gefärbt und jetzt auch an gesponnen.
es läuft wie von selbst...

Nun überlege ich mit welcher Farbe ich den Salat verzwirnen soll
ein blaulila BW Konengarn habe ich noch hier...
Oder sollte ich noch Lila nachfärben und nachspinnen...?
oder mit einem grünen Flammengarn verzwirnen, das hätte ich noch hier...
Aber der Hauptton ist nunmal das Aubergine ...
Alles schwere Entscheidungen...

"Winke" Andrea, ich kann mich auch nicht entscheiden :-)



Mittwoch, 8. August 2012

Ärmelschal Strickjacke...

Daraus und aus noch einigen anderen Knäueln
soll eine Ärmelschalstrickjacke werden.
Die Wolle aus pommerschen Landschaf und Milchschafwolle gesponnen... mit der Spindel..

Noch aus meinen vorspinnradlichen Zeiten, habe ich die Wolledie ganze Zeit über verschmäht. Naja sie ist eben recht kratzig.
Recht unregelmäßig und doll verzwirnt... genau das Richtige für eine Strickjacke
Soweit bin ich bis jetzt gekommen...
Seeeehr kratzig zu stricken...

Also das Teil von der Büste genommen und noch mal gewaschen.
Nu kommt das Ah Ha Erlebnis.
Weich!
100x weicher als beim Stricken...
Merkwürdig, denn die Wolle hatte ich schon im Strang gewaschen...

Jedenfalls bin ich jetzt total glücklich das die Wolle nur kratzig beim verstricken ist und ich vielleicht doch noch eine schöne Jacke daraus bekomme.
*GrinsübersganzeGesicht*

Sonntag, 5. August 2012

Kunterbunt 3 & 4


So sah Nr3 vor dem Verzwirnen aus...

Und so danach...


Kunterbunt 3
Fertig am Strang

Kunterbunt 4 am Strang
Beide haben  je ca 450m Lauflänge

Gesponnen aus meinem geliebten BFL
Superwash.

Mittwoch, 1. August 2012

Sommerprojekt

Vorläufige Statistik für Juni und Juli..

4kg Himbeeren                                                         =  8 Gläser Gelee
4kg Erdbeeren                                                          = 12 Gläser Marmelade
2kg rote Johannisbeeren                                           =12 Gläser Gelee
Erdbeeren Stachelbeeren und Johannisbeeren 2kg  = 11Gläser rotes Beeren Gelee
Nochmal 1,6kg Johannisbeeren noch nicht
verarbeitet.  TK

1kg Stachelbeeren
750g Kartoffeln aus dem ersten Kübel.