Dienstag, 9. Oktober 2012

Die Dienstagsfrage..

Ich lese immer wieder von Restedecken, Monstersocken und ähnlichem.
Manche Strickerinnen schaffen es anscheinend, auch den letzten Meter
Garn noch irgendwie sinnvoll zu verwerten.
Wie weit gehst Du da? Welche Mengen verarbeitest Du noch zu irgendetwas?
Ab wann (wieviel Gramm, wieviel Meter) ist ein Rest für Dich nicht mehr
verwendbar, und Du wirfst ihn ohne Reue weg?

Also ich bekomme viele SoWo Reste von meiner Schwiegermutter, daraus stricke ich Kindersocken oder je nach dem wie klein der Rest ist Baby Söckchen.

Meist bleibt recht wenig übrig, was dann ohne bedenken weggeworfen wird
.

1 Kommentar:

  1. Ich verschenke meistens meine Reste ;o)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen