Dienstag, 18. Dezember 2012

Dienstagsfrage 51/12

Wenn Du Dir online-Anleitungen herunterlädst (kostenlose oder
kostenpflichtige Downloads), wie bewahrst Du sie auf? Druckst Du sie
gleich aus und heftest sie ab? Oder belässt Du sie auf dem Computer oder
einem Speichermedium wie Stick oder DVD? Druckst Du sie überhaupt jemals
aus oder arbeitest Du vom Bildschirm?
Welches sind für Dich persönlich jeweils die Vor- und Nachteile?

Ich speichere mir die Anleitungen online, auf der Festplatte und zum Stricken drucke ich sie mir aus.
Die bearbeiteten Anleitungen werden nach Beendigung der Arbeit in Klarsichthüllen abgeheftet.

Vor ca 2 Jahren hatte ich einigen Ärger mit meinem Rechner - alles war futsch - seitdem wird alles doppelt und dreifach abgesichert und gespeichert.
Zum Stricken vor den Bildschirm? Nein für mich zu unbequem. Ich brauche meinen  Sessel zum Stricken,  die Anleitung in Papierform liegt neben mir oder auf den Knien  um mir auch mal Notizen machen zu können ( das brauche ich einfach )
Nur vor dem Rechner sitzen und stricken ist nicht wirklich entspannend erstmal die unbequeme Haltung dann finde ich das für die Augen zu anstrengend und stricken sollte  ja entspannend sein...

1 Kommentar:

  1. Ich speichere meine Anleitungen auf eine externe Festplatte und wenn ich davon etwas arbeiten will, drucke ich mir die jeweilige Anleitung dann aus.
    LG Ute

    AntwortenLöschen