Dienstag, 12. Februar 2013

Dienstagsfrage 7/13

Wie entscheidet ihr was ihr als nächstes strickt??
Geht ihr nach einem bestimmten Farbschema oder nach Hersteller oder einfach nur danach, was euch gerade "anhüpft"??
Ich habe immer das Problem, dass ich mir ein Knäuel Wolle aussuche und sobald ich es verstricken will, gefällt es mir nicht mehr und ich muss ein anderes nehmen. Und das "Erstgewählte" verschwindet dann tief unten in der Versenkung!
Ich bin gespannt,was ihr so Interessantes dazu beitragen könnt.

Ich plane selten was ich als nächstes stricke - denn das ist immer davon abhängig wozu ich Lust habe.
Auswahl an Wolle hab ich genug das ich mich spontan entscheiden kann.
Genauso geht es mir mit den Anleitungen davon hab ich reichlich und wenn mir die Anleitung mit der passenden Wolle ins Auge hüpft wird losgestrickt.
Das ich Farbabhängig stricke nein da muß schon Abwechslung drin sein.

Kommentare:

  1. Himmel, Planung :o))

    Ich habe einfach (geschätzte) 100 fertige Knäule rumliegen und greife Morgens eines mit der passenden Nadel und überlege mir damm im Bus, was es werden möchte...das strick ich dann (wenn es Glück hat) bis es fertig ist und dann wieder zum nächsten Knäul :o))
    Mein Sohn wickelt gerne, deswegen sind immer fertige Knäule vorrätig...
    Beim Weben plane ich..da bin ich durchdachter...habe aber auch immer vier oder fünf Projekte in verschiedenen Planphasen :o))

    AntwortenLöschen
  2. Entscheide mich meistens sehr spontan was ich stricken möchte. Meistens sind es aber nicht die Anleitungen, die ich schon habe, sondern dann höre ich von einem KAL oder ein Mystery und das fixt mich dann an. Ich versuche meinen Stash abzubauen, aber dann hat Barbara bei dibadu wieder so schöne neue Wolle gefärbt und dann geht es nicht anders, dann muss bestellt werden.

    Wünsche Dir einen schönen hoffentlich sonnigen Tag, bei uns ist es leider sehr trüb.

    Liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen