Dienstag, 16. April 2013

Dienstagsfrage 16/13

Es ist zur Zeit große Mode mit superdicken Nadeln zu stricken. Für mich sind das Besenstiele. Mit welcher Nadelstärke strickt ihr am liebsten? Gefällt euch dickes oder feines Gestrick besser?

Ich mag die Grob gestrickten Teile wo das Garn Kordelstärke hat - solange ich es nicht selbst stricken muß.
Dieses dicke Material geht mir sowas von auf die Gelenke - das ich mir das bestimmt nicht antue.
Alles was über Stärke 8 geht ist für mich nicht strickbar.
Am liebsten stricke ich mit Nadeln bis Stärke 4. Stärken darüber nur ab und zu mal.

Kommentare:

  1. Ich strick am liebsten zwischen 3,5 - 5 mm...ab 8 mm ist es Arbeit :o((
    12 mm (für Artgarn) ist ne Strafe..aber das Ergebnis nicht :o)))

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab auch die dünnen lieber.... ich hab Nadeln bis runter zu 1,5 mm. Die werden aber nur selten benutzt. Bis 6er Nadeln ists für mich aber noch angenehm, darüber mach ichs nur selten.

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag dünne Nadeln lieber aber so für Pullis und Stulpen Strick ich meist mit der Nummer 6 :)

    AntwortenLöschen