Donnerstag, 23. Mai 2013

Drachenfeuer



  Das Drachenfeuer Übungsstück ist endlich fertig geworden.

Einige Fehler haben sich eingeschlichen.
Zum Ende hin hab ich endlich geschnackelt wie es geht und eine Routine hat sich eingestellt.
Ich frage mich warum ich mich mit verkürzten Reihen so schwer tue...

Echt es gefällt mir richtig gut und ich glaub das wird nicht mein einziger Versuch gewesen sein :-)

Zu den Details - gebraucht hab ich ca 350g SoWo von Schoeller &Stahl
Gestickt hab ich das kleine Drachenfeuer mit Ndl 3,0

 ca. 1,45m Spannweite
























Kommentare:

  1. Dein Drachenfeuer sieht nen Hammer aus !!! Hast du super hinbekommen :-) Die verkürzten Reihen sind auch nur Übung, wie alles andere :-)

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wirklich toll aus und macht seinen Namen alle Ehre !

    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, freut mich das der So gut ankommt! - Dabei sollte es ja eigentlich ein Probestück werden :-)

      Löschen
  3. hast du ganz toll gemeistert,auch farblich klasse.
    Ich habe mir auch die Anleitung geholt.
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Anleitung ist klasse - ich will mir auch noch das große Drachenfeuer stricken - da ich ja jetzt den Dreh raushabe :-)

      Löschen
  4. Ein tolles Tuch und mit den Farben eine sehr dramatische Wirkung!

    Schöne Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht toll aus und ich sehe, Du bist auch nicht mit den angegebenen 9 Zacken ausgekommen. Ich habe 10 gestrickt, werde aber sicher noch eine oder zwei dazu stricken, dann passt es auch mit dem I-Cord-Rand am Hals ;-))
    Aber für ein Übungsstück - alle Achtung, das hast Di prima hinbekommen und nebenbei ist das eine fantastische Übung, um den verkürzten Reihen den "Schrecken" zu nehmen..
    Liebe Grüße
    Froggie

    AntwortenLöschen
  6. sieht echt klasse aus, ich habe auch schon die Wolle parat liegen! fuer das Tuch!

    AntwortenLöschen