Sonntag, 3. November 2013

Sturmschadenbeseitigung vom letzten Sonntag...


ganz schön steil geht's da runter
Letzten Sonntag ist die Birke in den Garten gestürzt - nun - sie muss teilweise entsorgt werden. Kleinzeug wie die Äste werden bei uns im stillgelegten Steinbruch entsorgt.

Ganz praktisch, so brauchen wir  keine Abfuhr zu organisieren.

Zudem dient der Steinbruch auch als  unsere amtlich genehmigte Biotonne.

Wir haben uns eine Nachtsicht Kamera besorgt weil wir wissen wollen was wir Nachts für Tiere hören. Die Vermutung eines Nachbarn das es ein
Marderhund  oder ein Waschbär sein könnte - das wollen wir natürlich genau wissen

 


Immer einen ängstlichen Blick nach oben, denn heute ist ja schon wieder Sturm, da könnte wieder ein Baum rum kommen  es stehen ja genug rum.


Morgen soll es ja noch windiger werden.

Irgendwie das gleiche wie letzte Woche...

1 Kommentar:

  1. Uiii..sieht sehr gefährlich aus,aber die Männer wissen bestimmt was sie da tun,gell!
    Drücke die Daumen das da nichts mehr kommt!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen