Donnerstag, 26. Dezember 2013

Dienstagsfrage 52/13

Lasst ihr eure Nadeln / euer Strickzeug ueber die Weihnachtsfeiertage ruhen? Oder sind vielleicht die Feiertage (und die Zeit zwischen den Jahren) gerade die Zeit, in der ihr viel strickt?



Ich stricke auch über die Feiertage, das ist für mich die Entspannung die ich in der stressigen Adventszeit nicht hatte.
Besinnliche Zeit ist, wenn ich stricke.
Wenn wir unsere Weihnachtsbesuche  beendet haben dann setze ich mich gern in meinen Stricksessel und nadele an meinen neuen Strickprojekt rum. Ein Bild davon zum zeigen
Bitte sehr :-)
Außerdem plagen mich Schlafprobleme da hilft stricken auch sehr gut.

Kommentare:

  1. Ich habe mir auch etwas Zeit genommen während der Feiertage zu stricken. Es tut einfach gut, mal zwischen kochen, backen und Besuchen abzuschalten.
    Viele Grüße
    Brigitt

    AntwortenLöschen
  2. AnneD
    Das wird ein bestimmt ein muckeliges Tuch! Ich stricke auch gern zum abschalten und weil`s riesigen
    Spass macht!
    Liebe Grüße aus Wetter-Ruhr und guten Rutsch

    AntwortenLöschen