Donnerstag, 22. Mai 2014

Ich war ja länger von der Bildfläche verschwunden...

im Bildhintergrund links sieht man die Oberleitung...
Alles fing vor gut 2 Jahren an, als bei uns der Blitz eingeschlagen ist.
Seitdem haben wir Probleme mit dem Telefon und mit der Internetverbindung.
Wir wohnen halt sehr ländlich und sind noch "tatsächlich überirdisch" mit der Telefonleitung versorgt.

Immer wenn es geregnet hat oder/und windig war haben wir kein Internet oder/ und kein Telefon. Manchmal für Tage  oder für eine Woche.

Wir hatten x mal die verschiedensten Techniker hier, wir haben neue Oberleitung bekommen, neue Telefondose und neuen Router - es hat nichts geholfen. Wir haben dann Buch geführt - aus der Box die Fehlermeldungen ausgedruckt - als Beleg ( Die haben ja schon gedacht wir haben einen Knall ) denn meist, wenn die Techniker kamen, funktionierte alles wieder.

Im März haben wir eine Frist gesetzt  das die Leitung stabil funktionieren muss - wir waren mit einer stabilen sagenhaft schnellen *vorsichtIronie*  Internetleitung zufrieden -  ganze 725 er Leitung hatten wir.

Sie war halt nicht Stabil also haben wir eine Sonderkündigung ausgesprochen.
Die wurde angenommmen innerhalb von 2 Tagen waren wir von der InternetWelt abgeschnitten. Die Kündigung wurde aber nicht weitergeleitet so das wir keinen Anbieter Wechsel  vollziehen konnten

Alles in allem hat das jetzt fast 2 Monate gedauert.

Was zum lachen?
Es läuft noch nicht rund wir haben jetzt internet *haha* eine 3000er Leitung ...immerhin... es hat geregnet und die Leitung steht. Gut? Neeeiiiiin, denn wir haben keinen Router geliefert bekommen....Zugangsdaten ja die  haben wir bekommen, damit haben wir unseren alten Router bestückt  und da sind wir wieder...  Da wir jetzt eine IP basierte Leitung haben, funktioniert das Telefon nicht mehr - erst mit dem neuen Router... und wenn wir Glück haben kommt der nächste Woche....

Jippppiieee

nach über einem Monat ohne Internet - gibts mich wieder online und vor allem hier.
Wie das so ist - muss ich erst mal  gaaaanz viel Mails bearbeiten und den geschäftlichen Kram erledigen und mich in den Weiten des WWW begeben.
Dann - in den nächsten Tagen gibts auch wieder Posts von mir - bis dahin eure fast verschütt gegangene
Strickliesl :-)